Agility

Im Mittelpunkt steht das möglichst fehlerfreie Bewältigen eines Geräteparcours. Das macht Spaß und fördert das gegenseitige Verstehen des Teams Mensch/Hund.

In dem mit 12 - 20 Hindernissen bestückten Parcours geht es zur Sache. Jeder Parcours ist durch seinen verschiedenartigen Aufbau eine neue Herausforderung für das Team.

Bei Agility müssen beide Team-Mitglieder eins sein: der Hund sollte sich auf Sichtzeichen und Zurufe sicher durch den Geräteparcours führen lassen. Der Teamgefährte Mensch erleichtert seinem Vierbeiner durch "Vorausdenken" den möglichst fehlerfreien und rasanten Weg durch den Parcours.