Begleithunde/Teamtest

Basis-Kurs

Im Anschluss an die Junghunde-Gruppe können Hundebesitzer an einem Basis-Kurs teilnehmen. Hier wird eine fundierte Grunderziehung erworben.

Ziele:

Ein Hund belegt eine wichtige soziale Funktion in unserer Gesellschaft. Dazu bedarf es der Vermittlung von Rahmenbedingungen für eine artgerechte Hundehaltung. Die Ausbildung der Hunde zu umweltsicheren und verlässlichen Begleitern ist die notwendige Voraussetzung dafür, dass der Hund als verträgliches Mitglied der Sozialgemeinschaft besteht.

Grundsätzlich findet Ausbildung immer statt!

Ein Hund nimmt zu jeder Zeit Umweltreize war und auf. Die Entwicklungsphasen sind beim Hund im Vergleich zum Menschen um ein vielfaches kürzer. Hier werden wichtige Grundlagen für das Zusammenleben gelegt. Wer in dieser Zeit mit Sachverstand ausbildet, hat eine gute Basis für die weitere Grundausbildung, das soziale Zusammenleben in unserer Gesellschaft bis hin zum Sporthund.

Wenn einem Hund die Umweltreize reduziert oder vorenthalten werden, kann sich der Hund nur den gebotenen Möglichkeiten entsprechend entwickeln. Das Ergebnis ist ein unerfahrener, unsicherer, sozial- kommunikativ gestörter Hund, mit einem mangelhaftem Ausdrucksverhalten.

Nehmen Sie sich Zeit für die Ausbildung!