Welpen

Aufgenommen werden Hunde ab der 8. Lebenswoche

Eine besondere Stellung innerhalb des ersten Jahres nehmen die ersten 16 Lebenswochen ein da hier die Gewöhnung des Hundes an seine Umwelt erfolgt.

Nie wieder lernt der Hund so schnell, nie wieder haben wir es als Hundebesitzer so leicht den Hund in unserem Sinne zu formen.

In dieser Zeit sollte der Hundefreund vieles bei der Haltung und vor allem bei der Erziehung des Hundes richtig machen.

Die Welpen sollen in ungezwungener Atmosphäre den agressionsfreien Umgang mit anderen Hunden lernen, wie auch die Unbefangenheit des Hundes gegenüber Menschen und Artgenossen stärken.

Auf spielerische Art und Weise können bereits mit dem Welpen verschiedene Hörzeichen wie Sitz Platz Hier usw..... eingeübt werden. Ohne Strafe nur rein über Bestätigung des erwünschten Verhaltens (Futter, Lob, Spiel).

Weiterhin beinhaltet unser Programm einfache Übungen an Geräten und Bodenverhältnissen unter Ausnutzung des natürlich veranlagten Triebes.

Intelligenz und Arbeitsfreude werden im Welpenalter geschult und sind wichtiger Ansporn zur frühen Förderung aller Sinne und körperlichen Ausbildung unseres Hundes.

Anmeldungen unter 0170-9167158

Bitte unbedingt beim ersten Mal den Impfpass und Nachweis über eine Haftpflichtversicherung mitbringen.

Hilfreich für die Übungsstunden:

Lieblingsspielzeug, Leckerli, normale Leine (keine flexible)